Kundenmanagement, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kundenmanagements
Aussprache
WorttrennungKun-den-ma-nage-ment

Typische Verbindungen
computergeneriert

Software

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kundenmanagement‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einem ausgeklügeltem Kundenmanagement sollen Einsparungen in zweistelliger Höhe möglich sein.
Süddeutsche Zeitung, 06.06.2003
Jede zweite Bank beabsichtigt deshalb in den kommenden Jahren mehr in den Vertrieb und das Kundenmanagement zu investieren als bisher.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.2004
Das Unternehmen entwickelt unter anderem Software für Rechnungssysteme und Kundenmanagement.
Die Zeit, 14.06.2011 (online)
Auf einige Erfahrung im Kundenmanagement kann auch die IVG Immobilien AG, Bonn, verweisen.
Die Welt, 21.03.2003
Baan könne nur noch von der Abspaltung des Kundenmanagements Aurum per Verkauf oder Börsengang profitieren, hieß es.
Der Tagesspiegel, 15.03.2000
Zitationshilfe
„Kundenmanagement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kundenmanagement>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kundenloyalität
Kundenliste
Kundenkreis
Kundenkreditbank
Kundenkredit
Kundenmaterial
kundennah
Kundennähe
Kundennummer
Kundennutzen