Kulturclub, der

Alternative SchreibungKulturklub
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKul-tur-club ● Kul-tur-klub (computergeneriert)
WortzerlegungKulturClub
Rechtschreibregeln§ 32 (2)

Typische Verbindungen
computergeneriert

tschechoslowakisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kulturclub‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er organisiert ein bekanntes Filmfestival, präsidiert den örtlichen Kulturclub, ist mit einer Freiburgerin verheiratet - und er ist schwarz.
Süddeutsche Zeitung, 13.06.1996
Veranstalter sind der Tschechoslowakische Kulturclub für Audiovision und das Kulturreferat.
Süddeutsche Zeitung, 25.10.2002
Wir haben einen Kulturclub mit dem Fernsehjournalisten Manfred Eichel in Hamburg und Berlin.
Der Tagesspiegel, 29.01.2004
Drei Reisende saßen am Mittwoch abend auf gepackten Koffern beim Kulturclub im "Stage Club" am Holstentor und beantworteten Fragen von Manfred Eichel und Hans-Juergen Fink.
Die Welt, 22.04.2005
Zitationshilfe
„Kulturclub“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kulturclub>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kulturbund
Kulturbolschewist
Kulturbolschewismus
Kulturboden
Kulturbild
Kulturdenkmal
Kulturdezernat
Kulturdezernent
Kulturdifferenzierung
Kulturdokument