Kristallleuchter, der

Alternative SchreibungKristall-Leuchter
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKris-tall-leuch-ter ● Kris-tall-Leuch-ter
WortzerlegungKristall2Leuchter
Ungültige SchreibungKristalleuchter
Rechtschreibregeln§ 45 (4)
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
ein wertvoller, altmodischer Kristallleuchter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Decke

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kristalleuchter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Edler Stuck von 1874 verziert die Wände, zwei Kristall-Leuchter werfen ein warmes Licht.
Bild, 09.06.2000
Ein riesiger Kristall-Leuchter wirft seinen Schatten gleich zweimal auf die graue Beton-Wand.
Die Zeit, 24.06.1983, Nr. 26
Sie legt den Kopf in den Nacken und betrachtet den Kristall-Leuchter an der Decke.
Der Tagesspiegel, 11.10.2002
Unter der Decke hängt ein riesiger Kronleuchter von Swarovski, einer von rund 4000 Kristallleuchtern.
Die Welt, 13.02.2004
Der Kristallleuchter im Speisesaal und die Stuckarbeiten zeugen vom einstigen Glanz.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.1998
Zitationshilfe
„Kristallleuchter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kristallleuchter>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kristallen
Kristalleis
Kristalldiode
Kristalldetektor
Kristallchemie
Kristallflasche
Kristallforschung
Kristallgefüge
Kristallgitter
Kristallglas