Kriegsrat, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKriegs-rat (computergeneriert)
WortzerlegungKriegRat
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Gremium zur Beratung kriegswichtiger Entscheidungen
Beispiel:
der Kriegsrat wurde einberufen
2.
umgangssprachlich (einen) Kriegsrat halteneine Beratung über wichtige Entscheidungen abhalten
Beispiele:
in dieser schwierigen Situation hielten sie einen Kriegsrat ab
darüber müssen wir Kriegsrat halten
Zitationshilfe
„Kriegsrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kriegsrat>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kriegspsychose
Kriegsprovokation
Kriegsprovokateur
Kriegspropaganda
Kriegsprofit
Kriegsrecht
Kriegsroman
Kriegsruhm
Kriegsrüstung
Kriegsschaden