Kreisgericht, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKreis-ge-richt (computergeneriert)
WortzerlegungKreisGericht2

Typische Verbindungen
computergeneriert

Direktor Einspruch Richter Schnellverfahren Urteil Weg verurteilen zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kreisgericht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Also gehen Sie mal zum Kreisgericht, dort um die Ecke.
Bobrowski, Johannes: Levins Mühle, Frankfurt a. M.: Fischer 1964, S. 172
Doch kürzlich entschied das Kreisgericht, die Besitzerin könne nicht gezwungen werden, ihr Land an die Stadt zu veräußern.
Der Tagesspiegel, 01.04.2001
Erst vor wenigen Tagen standen wieder zwei junge Männer vor dem Kreisgericht in Frankfurt (Oder).
Die Zeit, 20.04.1962, Nr. 16
Gegen Entscheidungen der S. konnte beim Kreisgericht Einspruch eingelegt werden.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 5000
Im Verfahren vor den Zivilkammern der Kreisgerichte können Bürger die Einhaltung hygienischer Normen erzwingen.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 60
Zitationshilfe
„Kreisgericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kreisgericht>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kreisgebiet
Kreisfunktion
Kreisfrequenz
kreisfrei
kreisförmig
Kreisgrätsche
Kreishauptmann
Kreishauptmannschaft
Kreishocke
Kreisinhalt