Krallenspur

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKral-len-spur (computergeneriert)
WortzerlegungKralleSpur

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie er ihr da zusah, bemerkte er plötzlich Krallenspuren auf dem weichen Teig.
Storfer, A. J.: Bedrohte Rattenherrlichkeit. In: Gelbe Post, 01.05.1939, S. 448
Wie Krallenspuren ziehen sich die Fingerabdrücke der Besucher über die glatte Eisfläche.
Der Tagesspiegel, 07.07.1998
Zitationshilfe
„Krallenspur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Krallenspur>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krallenfrosch
krallenförmig
krallenartig
Krallenaffe
krallen
krallig
Kram
Krambambuli
Krambude
kramen