Kraftsteigerung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKraft-stei-ge-rung (computergeneriert)
WortzerlegungKraftSteigerung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie muß versuchen, die wirtschaftliche Expansion von sich aus zu forcieren, um durch bewußte Kraftsteigerung eine Ausweitung der Produktion herauszufordern.
Die Zeit, 25.01.1954, Nr. 04
Viele entdeckten das Hanteltraining zur Kraftsteigerung, viele nahmen das umstrittene Aufbaupräparat Kreatin zur schnelleren Muskelbildung zu Hilfe.
Süddeutsche Zeitung, 08.08.1998
Die weibliche Dreiheit kann einerseits aus der Zusammenfassung des Getrennten zu einer übergeordneten Einheit entstehen und eine Kraftsteigerung durch die Vereinigung dreier Einzelkräfte bedeuten.
Die Zeit, 18.07.1986, Nr. 30
Zitationshilfe
„Kraftsteigerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kraftsteigerung>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kraftspruch
Kraftsport
kraftspendend
Kraftspeicher
kraftsparend
Kraftstoff
Kraftstoff-Luft-Gemisch
Kraftstoffanzeige
Kraftstoffanzeiger
Kraftstoffdüse