Kraftdroschke, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKraft-drosch-ke
eWDG, 1969

Bedeutung

veraltet Taxi

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Autodroschke  historisch · ↗Droschke  historisch · Motordroschke  historisch · ↗Taxi  Hauptform · Kraftdroschke  fachspr., veraltet · ↗Taxe  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von diesem Zeitpunkt an muß jede in Betrieb befindliche, nicht besetzte Kraftdroschke durch Freizeichen kenntlich sein.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 01.03.1939
Eine Kraftdroschke fährt auf den Bürgersteig und verletzt acht Personen.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 04.03.1929
Man mietete sich Kraftdroschken, ließ sich durch die Stadt kutschieren - und kehrte abends ins brodelnde Berlin zurück.
Die Welt, 08.02.2001
Gestern abend fuhr in der Königgrätzer Straße ein Autobus der Linie 12 in eine Kraftdroschke hinein, die im Begriff war, auf der Straße zu wenden.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 03.03.1927
Die Schmuckstücke sind entweder in einer Kraftdroschke liegen geblieben oder im Hause Kurfürstenstraße 97 verloren gegangen.
Vossische Zeitung (Sonntags-Ausgabe), 06.03.1921
Zitationshilfe
„Kraftdroschke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kraftdroschke>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kraftbrühe
Kraftborn
Kraftäußerung
Kraftausdruck
Kraftaufwand
Kraftdrücken
Kräfteanspannung
Kräfteausgleich
Kräftebedarf
Krafteck