kostensenkend

Alternative SchreibungKosten senkend
GrammatikAdjektiv
Worttrennungkos-ten-sen-kend ● Kos-ten sen-kend
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kostensenkende Reformen gibt es aber auf allen Gebieten, auch in der Verwaltung.
Süddeutsche Zeitung, 24.11.1999
Sie benötigen außerordentlich wenig Energie und haben damit eine kostensenkende Wirkung.
Die Zeit, 17.05.1985, Nr. 21
Auch die technische Ausstattung und Unterstützung der Richter könnte wesentlich im Ergebnis kostensenkend verbessert werden.
Die Welt, 30.10.2004
Die Kooperation habe sicherlich auch kostensenkende Effekte, die man allerdings nicht beziffern könne, sagte ein Siemens-Sprecher.
Der Tagesspiegel, 07.11.2000
Außer Einsparungen bei den Sozialausgaben unterstellen die Konservativen dem Mindestgehalt noch eine zweite kostensenkende Eigenschaft.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„kostensenkend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/kostensenkend>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kosten dämpfend
kosten
Kostehappen
Kostbarkeit
kostbar
Kosten sparend
Kosten-Nutzen-Analyse
Kostenanalyse
Kostenansatz
Kostenanschlag