Koordinationsaufgabe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Koordinationsaufgabe
Aussprache
WorttrennungKo-or-di-na-ti-ons-auf-ga-be

Typische Verbindungen
computergeneriert

wahrnehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Koordinationsaufgabe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für taktische Entscheidungen, Prozeduren und Koordinationsaufgaben ist der Computer ein guter Lehrer.
Die Zeit, 20.12.2007, Nr. 51
Die Koordinationsaufgaben des Hausarztes würden dadurch erschwert, befürchten die Kassenärzte.
Süddeutsche Zeitung, 10.12.1994
Zugleich aber zog ihn Willy Brandt immer mehr zu Koordinationsaufgaben in der Partei heran.
Die Zeit, 21.03.1969, Nr. 12
Im Hinblick auf bestimmte Koordinationsaufgaben, die dem Führungsstab Bundeswehr obliegen, werden dem Generalinspekteur die Abteilungen der Teilstreitkräfte unterstellt.
Böckenförde, Ernst-Wolfgang: Die Organisationsgewalt im Bereich der Regierung, Berlin: Duncker u. Humblot 1964, S. 261
Während die Neokommunisten verlangen, diese Behörde solle selbst Arbeiter einstellen und Fabriken betreiben, wollen die anderen Parteien ihr nur eine Koordinationsaufgabe geben.
Süddeutsche Zeitung, 04.07.1998
Zitationshilfe
„Koordinationsaufgabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Koordinationsaufgabe>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Koordination
Koordinatentransformation
Koordinatensystem
Koordinatennetz
Koordinatenkreuz
Koordinationsaufwand
Koordinationsbedarf
Koordinationsform
Koordinationsfunktion
Koordinationsinstrument