Konverter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Konverters · Nominativ Plural: Konverter
Aussprache
WorttrennungKon-ver-ter (computergeneriert)
HerkunftEnglisch
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Hüttenwesen großes, birnenförmiges, feuerfest ausgekleidetes Gefäß zur Reinigung des Schmelzgutes, das mit einer Vorrichtung zum Durchblasen von Luft versehen ist
Beispiel:
Von den Öfen oder vom Konverter wird das flüssige Metall in einen Mischer eingebracht [Urania1962]
2.
Physik Gerät, Anlage zum Umformen
a)
mechanischer Energie in elektrische Energie
Beispiel:
wurde die von einem Hochtemperaturreaktor erzeugte Energie durch einen thermoelektrischen Konverter in elektrische Energie umgewandelt [Urania1964]
b)
einer Frequenz, besonders zum Empfang von Ultrakurzwellen mit einem gewöhnlichen Rundfunkgerät
Beispiel:
ein Fernsehapparat mit eingebautem Konverter

Thesaurus

Synonymgruppe
Adapter · Anpassungseinrichtung · Konverter · Passstück · Zwischenstecker · ↗Zwischenstück · Zwischenteil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hochofen Viewer benötigen erzeugen mitgeliefert speziell umsetzen umwandeln vorgestellt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konverter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch nach Installation des Service Release 1 bietet Word keine zusätzlichen Konverter an.
C't, 1998, Nr. 17
Keine 40 Minuten dauert der Aufenthalt des Eisens bei rund 1600 Grad im Konverter, dann ist der Stahl so gut wie fertig.
Der Tagesspiegel, 30.07.2002
Das sich im unteren Teil des Ofens ansammelnde Roheisen wird alle paar Stunden abgestochen und zumeist in Konvertern zu Stahl verarbeitet.
o. A. [xs]: Hochofen. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1978]
Ein thermoelektrischer Konverter auf der Außenseite des Reflektors wandelt die Wärme in Elektrizität um.
o. A. [dpa]: Satelliten-Reaktor. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1978]
Die Frischarbeit wurde früher auf Herden (Herdfrischen) vorgenommen, jetzt in Flammöfen (Puddeln) oder in Konvertern.
o. A.: E. In: Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 23608
Zitationshilfe
„Konverter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Konverter>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konversionsfilter
Konversion
konversieren
Konverse
Konversationston
konvertibel
Konvertibilität
konvertierbar
Konvertierbarkeit
konvertieren