Kontrakt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kontrakt(e)s · Nominativ Plural: Kontrakte
Aussprache
WorttrennungKon-trakt
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›Kontrakt‹ als Erstglied: ↗Kontraktbruch · ↗kontraktbrüchig  ·  mit ›Kontrakt‹ als Letztglied: ↗Ehekontrakt · ↗Kaufkontrakt · ↗Lieferkontrakt · ↗Mietkontrakt · ↗Mietskontrakt · ↗Terminkontrakt
eWDG, 1969

Bedeutung

schriftlich festgelegter, geschäftlicher Vertrag
Beispiele:
einen Kontrakt aufsetzen, machen
einen Kontrakt abschließen
einen Kontrakt brechen
sie hat einen Kontrakt mit einem Verlag, Filmproduzenten unterschrieben, unterzeichnet
er hat den Kontrakt mit dem Theater in B für die kommende Spielzeit bereits in der Tasche
sein Kontrakt wurde verlängert
Der König hatte sie [die Tänzerin] für sein Berliner Ballett in Kontrakt genommen (= engagiert) [AndresHochzeit45]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

kontrahieren · Kontrahent · Kontrakt · Kontraktion
kontrahieren Vb. ‘zusammenziehen, einen Vertrag schließen’. Die Entlehnung (16. Jh.) aus lat. contrahere (contractum) ‘zusammenziehen, eine geschäftliche Verbindung eingehen’ (vgl. lat. trahere ‘ziehen, schleppen’) bezeichnet zunächst nur ‘einen Vertrag schließen’ (woraus in der Studentensprache ‘einen Zweikampf verabreden’). Die Bedeutung ‘zusammenziehen’ (Anfang 19. Jh.) ist wohl (auch für kontrahieren als gramm. Terminus) durch erneute Anlehnung an das lat. Verb entstanden. Kontrahent m. ‘Vertragspartner, Rivale, Gegner im Zweikampf’ (16. Jh.), entsprechend dem Part. Präs. lat. contrahēns (Genitiv contrahentis). Kontrakt m. ‘Vertrag, Abmachung’, bereits im 15. Jh. in der Kanzleisprache aus gleichbed. lat. contractus. Kontraktion f. ‘Zusammenziehung, Verkürzung’ (19. Jh.), lat. contractio (Genitiv contractiōnis).

Thesaurus

Synonymgruppe
Abkommen · Kontrakt · ↗Vertrag
Unterbegriffe
  • Leasingvertrag · ↗Mietvertrag · ↗Pachtvertrag  ●  ↗Bestandsvertrag  österr. · Bestandvertrag  österr.
  • Allgemeinsames Zoll- und Handelsabkommen · ↗GATT
  • Versailler Abkommen · Versailler Vertrag · Vertrag von Versailles  ●  Versailles  ugs.
  • Hauptvergleich von Eger · Vertrag von Eger
  • Frieden von San Stefano · Vorfrieden von San Stefano
  • Frieden von Roskilde · Panikfrieden von Roskilde
  • Friede von Oliva · Vertrag von Oliva  ●  Pax Oliviensis  fachspr.
  • Frieden von Eisenburg · Waffenstillstand von Eisenburg
  • Friede von Habenhausen · Friede zu Habenhausen · Habenhauser Friede
  • Olmützer Punktation · Olmützer Vertrag
  • EU-Grundlagenvertrag · EU-Reformvertrag · Vertrag von Lissabon
  • erster Kappeler Landfriede · erster Landfrieden von 1529
  • Diktat von Versailles · Friede von Versailles · Friedensvertrag von Versailles · Versailler Vertrag
  • Handfeste von Ripen · Ripener Privileg · Vertrag von Ripen
  • Vertrag von Tianjin · Vertrag von Tien-tsin
  • Friede von Alcáçovas-Toledo · Vertrag von Alcáçovas · Vertrag von Alcáçovas-Toledo
  • Saarvertrag · Vertrag von Luxemburg
  • Friede von Meldensee · Friede von Melnosee
  • Pariser Frieden 1898 · Vertrag von Paris
  • Frieden von Kiel · Vertrag von Kiel
  • Pyrenäenfriede · Pyrenäischer Friede
  • Staatsvertrag
  • deutsch-französischer Freundschaftsvertrag · Élysée-Vertrag
  • Torgauer Obligation · Torgauer Vertrag · Vertrag von Torgau
  • Friedensschluss von Kaaden · Kaadener Vertrag · Vertrag von Kaaden
  • Gottorper Vergleich · Gottorper Vertrag
  • Benzinvertrag · Feder-Bosch-Abkommen
  • Charta der Vereinten Nationen  ●  Satzung der Vereinten Nationen  österr.
  • Gruber-De-Gasperi-Abkommen · Pariser Abkommen
  • Friedensvertrag von Trianon · Vertrag von Trianon
  • Geheimhaltungserklärung · Geheimhaltungsvereinbarung · Geheimhaltungsvertrag · Verschwiegenheitsvereinbarung · Vertraulichkeitsvereinbarung  ●  NDA  engl.
  • Abzahlungsvertrag · Mietkaufvertrag
  • Rückführungsabkommen · Rücknahmeabkommen · Rückübernahmeabkommen
  • Dardanellen-Vertrag · Meerengenvertrag
  • Assoziationsabkommen · ↗Assoziierungsabkommen
  • Münchner Abkommen  ●  Münchener Frieden  selten
  • Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte · Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter
  • Abkommen über deutsche Auslandsschulden · Londoner Schuldenabkommen
  • AEU-Vertrag · Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union  ●  AEUV  Abkürzung
  • Versicherung · ↗Versicherungsvertrag · Vertrag mit einem Versicherungsunternehmen
  • Atomwaffensperrvertrag · Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen
  • Stanser Verkommnis · Stanser Verträge
  • Friedensvertrag von Brest-Litowsk  ●  Raubfrieden von Brest-Litowsk  DDR
  • Multilaterales Abkommen über Investitionen · Multilaterales Investitionsabkommen
  • Grenzabkommen · ↗Grenzvertrag
  • Investitionsvertrag · Investor-Staat-Vertrag
  • Pinckney-Vertrag · Vertrag von Madrid · Vertrag von San Lorenzo
  • Friede von Riga · Friedensvertrag von Riga · Vertrag von Riga
  • Stipulation · Stipulierung
  • Frieden von Swischtow  ●  Frieden von Sistowa  österr., veraltet
Assoziationen
Synonymgruppe
Kontrakt · ↗Konvention · ↗Pakt · ↗Vertrag · ↗Übereinkommen
Unterbegriffe
  • Briand-Kellogg-Pakt · Kellogg-Briand-Pakt · Kellogg-Pakt · Pariser Vertrag
  • Atlantik-Pakt · NATO-Vertrag · ↗Nordatlantikpakt · ↗Nordatlantikvertrag
  • Iberischer Block · Iberischer Neutralitätspakt
  • Deutsch-sowjetischer Nichtangriffspakt · Hitler-Stalin-Pakt · Molotow-Ribbentrop-Pakt
  • Europäische Fiskalunion · Europäischer Fiskalpakt · Fiskalpakt · Fiskalunion · SKS-Vertrag  ●  Vertrag über Stabilität, Koordinierung und Steuerung in der Wirtschafts- und Währungsunion  fachspr.
  • Roerich-Pakt · Washingtoner Vertrag von 1935
  • Litwinow-Protokoll · Moskauer Protokoll · Ostpakt
  • Atomwaffenkonvention · Nuklearwaffenkonvention
  • Bonner Konvention · Bonner Vertrag · ↗Deutschlandvertrag
  • Wiener Vertragsrechtskonvention · Wiener Übereinkommen über das Recht der Verträge
  • Internationaler Pakt über bürgerliche und politische Rechte · UN-Zivilpakt  ●  UNO-Pakt II  schweiz.
  • Cartagena-Protokoll · Internationales Protokoll über die biologische Sicherheit
  • Biodiversitäts-Konvention · Übereinkommen über die biologische Vielfalt
  • Allianzvertrag der drei Schwarzen Adler · Vertrag von Berlin
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstiegsklausel Bund-Futur Bund-Futures Bundesanleihe Futur Fälligkeit Laufzeit Saisonende Terminbörse Verlängerung Vertragsamateur Zeichner abgeschlossen auslaufen auslaufend befristet datieren datiert dotieren fällig gehandelt gültig herauskaufen laufend leistungsbezogen längerfristig unterschreiben unterzeichnen unterzeichnet verlängern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kontrakt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Kontrakt sieht eine anschließende Option mit einer längerfristigen Bindung vor.
Die Zeit, 31.01.2012 (online)
Aber warum sollte er seinen bis 2005 laufenden Kontrakt auflösen?
Die Welt, 15.05.2003
Das Unternehmen habe "erhebliche Verluste" mit diesen Kontrakten gemacht, hieß es gestern.
Der Tagesspiegel, 10.01.2002
Bewerber hätten inzwischen aber auch gute Chancen, sich unbefristete Kontrakte sichern zu können.
Süddeutsche Zeitung, 08.09.2000
Der »Tempel« schloß durch sie Kontrakte für das Dorf ab.
Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.), Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. I, Tübingen: Mohr 1920 [1916-1919], S. 373
Zitationshilfe
„Kontrakt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kontrakt>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kontrakonfliktär
kontraindiziert
Kontraindikation
Kontrahierungszwang
Kontrahierung
Kontraktbruch
kontraktbrüchig
kontraktil
Kontraktilität
Kontraktion