Konservendose, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Konservendose · Nominativ Plural: Konservendosen
Aussprache
WorttrennungKon-ser-ven-do-se
WortzerlegungKonserveDose
DWDS-Vollartikel, 2015

Bedeutung

Dreiteilige Konservendose mit zur Versteifung gesicktem Dosenkörper (Zarge) und geschweißter Längsnaht
(Rainer Zenz, CC BY-SA 3.0)
Dose aus (innen kunststoffbeschichtetem) Blech oder Weißblech zur (luftdicht abgeschlossenen) Aufbewahrung von pasteurisierten oder sterilisierten Nahrungsmitteln
Synonym zu Konservenbüchse
Beispiele:
Bisphenol A kommt vorwiegend in der Innenbeschichtung von Konservendosen und in Plastikflaschen und -verpackungen aus Polycarbonat vor. [Der Standard, 05.08.2014]
Ravioli aus der Konservendose oder Fischstäbchen […]. [Illies, Florian: Generation Golf, Berlin: Argon 2000, S. 142]
Überall in den Gängen Proviantkisten, Stapel von großen Konservendosen […]. [Buchheim, Lothar-Günter: Das Boot, München: Piper 1973, S. 47]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine geöffnete, leere, rostige Konservendose
als Akkusativobjekt: eine Konservendose aufmachen

Thesaurus

Synonymgruppe
Blechbüchse · ↗Büchse · ↗Dose · Konserve · ↗Konservenbüchse · Konservendose
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

All Aufschrift Berg Flasche Fleisch Herstellung Inhalt Joghurtbecher Obst aufmachen basteln essen füllen geöffnet leer mitbringen rostig stapeln verbeult verstecken öffnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Konservendose‹.

Zitationshilfe
„Konservendose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Konservendose>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konservenbüchse
Konservenblut
Konserve
Konservatorium
konservatorisch
Konservenerzeugung
Konservenfabrik
Konservenfleisch
Konservengeschmack
Konservenglas