Komplexbrigade, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungKom-plex-bri-ga-de
WortzerlegungKomplexBrigade
eWDG, 1969

Bedeutung

DDR Kollektiv von Arbeitern unterschiedlicher Berufe zur gemeinsamen Erfüllung besonderer Produktionsaufgaben
Beispiele:
eine Komplexbrigade bilden
sich zu einer Komplexbrigade zusammenschließen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als höhere Organisationsform der Brigade, deren Mitglieder sonst aus lediglich einem Gewerk kommen, gilt die Komplexbrigade.
o. A. [Hz.]: Brigaden in der DDR. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1985]
Zitationshilfe
„Komplexbrigade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Komplexbrigade>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
komplexbeladen
komplex-territorial
komplex
Komplettpreis
Komplettlösung
Komplexchemie
Komplexdeckung
Komplexion
Komplexität
Komplexitätsgrad