Kollegenfrau, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungKol-le-gen-frau (computergeneriert)
WortzerlegungKollegeFrau

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Verhältnis mit einer Kollegenfrau hält auch nur eine Minderheit für verwerflich.
Bild, 20.12.2000
Wir haben das Bussi für die Kollegenfrau und die schummrigen Nischen.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.1995
Zitationshilfe
„Kollegenfrau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kollegenfrau>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kollege
Kolleg
kollaudieren
Kollatur
kollationieren
Kollegenkreis
Kollegenrabatt
Kollegenschaft
Kolleggeld
Kollegheft