Kohlenpott, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKoh-len-pott (computergeneriert)
WortzerlegungKohlePott
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich Kohlengebiet, besonders das Ruhrgebiet
Beispiel:
Hans Marchwitza, 1910 ins Ruhrgebiet gekommen, und Max von der Grün, den 40 Jahre später […] der Weg in den Kohlenpott führte [Tageszeitung1964]
2.
norddeutsch Kohlenschiff
Beispiel:
als Leichtmatrose auf dem Kohlenpott verdienst du mehr [WeitendorfLogbuch16]

Thesaurus

Synonymgruppe
Kohlenrevier · Kulturhauptstadt Europas 2010 · Metropole Ruhr (Selbstvermarktungsbegriff) · ↗Ruhrgebiet · Ruhrrevier  ●  Rheinisch-Westfälischer Industriebezirk  veraltet · Rheinisch-Westfälisches Industriegebiet  veraltet · Kohlenpott  ugs. · ↗Pott  ugs. · ↗Revier  ugs. · ↗Ruhrpott  ugs.
Assoziationen
  • Ruhrbesetzung · Ruhreinmarsch · Ruhrinvasion · Ruhrkrise

Typische Verbindungen
computergeneriert

Flankengott Junge Klischee Kult-Klub einstig oberschlesisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kohlenpott‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn was wir an diesem Tag zu sehen bekommen, das ist längst nicht mehr der dreckige Kohlenpott.
Die Zeit, 03.09.1982, Nr. 36
Der Kohlenpott kocht - und so viel stand noch nie auf dem Spiel!
Bild, 22.02.2003
Seit Juni 1999 ist der Junge aus dem Kohlenpott ein Mann von WELT.
Die Welt, 06.11.1999
Nur noch in drei Rathäusern im Kohlenpott ist die FDP vertreten.
Der Spiegel, 18.04.1983
Der kleinste Zahlmeister aus dem Kohlenpott lebte in Paris wie ein Fürst!
Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 310
Zitationshilfe
„Kohlenpott“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kohlenpott>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kohlenplatz
Kohlenplätteisen
Kohlenpfeiler
Kohlenoxydvergiftung
Kohlenoxyd
Kohlenpreis
Kohlenproduktion
Kohlenrevier
Kohlenruß
Kohlensack