Kofferträger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKof-fer-trä-ger (computergeneriert)
WortzerlegungKofferTräger

Typische Verbindungen
computergeneriert

Flughafen Hotel Kellner Zimmermädchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kofferträger‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für Kofferträger im Hotel sollte der Gast rund ein Pfund locker machen.
Der Tagesspiegel, 27.04.2003
Nicht mal das schaffst du im Moment, denn auch ein Kofferträger muß sich mehr bewegen als du im Dortmund-Spiel.
Bild, 06.03.1998
Kleine Kofferträger stehen vereinzelt daneben, still und aufmerksam wie Musterschüler.
Die Zeit, 06.05.1988, Nr. 19
Ein Diener stand nicht mehr zu unserer Verfügung und Kofferträger waren nicht aufzutreiben, man mußte alles allein tragen und allein besorgen.
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
Young aber klärte mich auf, daß dies eine Art von heimlicher Reisegepäckversicherung sei, welche die organisierten Kofferträger über die ganzen Vereinigten Staaten eingerichtet hatten.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Zitationshilfe
„Kofferträger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kofferträger>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kofferschlüssel
Kofferschloß
Kofferschild
Kofferraumvolumen
Kofferraum
Koffertruhe
kofferweise
Kofferwort
Koffinnagel
Kofinanzierung