Klatschtante, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKlatsch-tan-te
WortzerlegungKlatschTante
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Klatschbase
Beispiel:
Sie hat nichts zu tun und ist die Klatschtante der Straße [RemarqueSchwarzer Obelisk362]

Thesaurus

Synonymgruppe
Klatschtante · ↗Tratschtante · wandelnde Bildzeitung  ●  Dorfratschn  bair. · ↗Klatschbase  veraltet
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich bin so satt, ich mag nur noch ein Neues Blatt “, gestand die alte Klatschtante.
Die Zeit, 10.07.1970, Nr. 28
Ich bin eine geborene Klatschtante, freue mich, mal eine Sendung spontan und kreativ moderieren zu können.
Bild, 20.07.2000
Übers Jahr, raunen sich die Klatschtanten zu, wird Gordon Brown britischer Premier sein.
Der Tagesspiegel, 26.07.2003
Von der Isar an die Spree war die Klatschtante der Abendzeitung gejettet.
Süddeutsche Zeitung, 20.09.1994
Es war jedoch nicht die Mehrzahl von einer Klatschtante, Muhme oder Vatersschwester, sondern von Basis oder der chemischen Base.
Reimann, Hans: Vergnügliches Handbuch der Deutschen Sprache, Düsseldorf: Econ-Verl. 1964 [1931], S. 236
Zitationshilfe
„Klatschtante“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Klatschtante>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
klatschsüchtig
Klatschsucht
Klatschspalte
Klatschpresse
Klatschnest
Klatschung
Klatschweib
klatteren
Klau
klauben