Klüngelwirtschaft

WorttrennungKlün-gel-wirt-schaft
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Klüngelei

Typische Verbindungen
computergeneriert

Korruption Vorwurf

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Klüngelwirtschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings hat die Klüngelwirtschaft auch ihre wohlbekannten Schattenseiten, weshalb der Stadtrat das Vorhaben nun erst einmal vorsichtig prüfen will.
Die Zeit, 02.03.2009, Nr. 09
Aber meist bleiben die Nachforschungen im Dickicht der Klüngelwirtschaft stecken.
Die Zeit, 08.04.2002, Nr. 14
Der Dom stand damals allerdings noch gar nicht, er ist mit seiner knapp siebenhundertjährigen Bauzeit ein monströses Musterbeispiel für die Klüngelwirtschaft.
Der Tagesspiegel, 08.03.2002
Erste Voraussetzung dafür war für ihn, Berlins Klüngelwirtschaft durch professionelles Management zu ersetzen.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.2001
Die Opposition wertete das als Indiz für Filz und Klüngelwirtschaft unter Sozialdemokraten, wovon Pröhl profitiert habe.
Süddeutsche Zeitung, 11.04.2003
Zitationshilfe
„Klüngelwirtschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Klüngelwirtschaft>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
klüngeln
Klüngelei
Klüngel
klümprig
klumpig
Kluniazenser
Klunker
klunkerig
klunkern
Klunse