Kirchenmann, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Nominativ Plural: Kirchenmänner
Aussprache
WorttrennungKir-chen-mann (computergeneriert)
WortzerlegungKircheMann
eWDG, 1969

Bedeutung

Mann in leitender kirchlicher Position
entsprechend der Bedeutung von Kirchenfrau, KirchenleuteQuelle: DWDS, 2016

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bischof Gewerkschafter Intellektuelle Journalist Kommunist Philosoph Politiker Prediger Theologe Wissenschaftler beid einflußreich engagiert englisch evangelisch fromm führend hochrangig katholisch klagen konservativ liberal ober populär prominent protestantisch streitbar streng umstritten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kirchenmann‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sonst fielen sie doch eher dadurch auf, dass sie rezeptiv seien, was gesellschaftliche Dinge angehe, so der Kirchenmann.
Die Welt, 11.07.2000
Dennoch - die Rede des Kirchenmannes war zunächst ein glänzender Erfolg.
Die Zeit, 03.01.1997, Nr. 2
Damals war Winfrid-Bonifatius bereits die beherrschende Gestalt unter den angelsächsischen Kirchenmännern im Frankenreich.
o. A.: Die mittelalterliche Kirche. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1966], S. 3450
Bei Hieronymus und den andern großen Kirchenmännern tritt er natürlich nur sporadisch auf.
Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter, Tübingen: Francke 1993 [1948], S. 412
Dieses Anliegen veranlaßte Pius X., der sein ganzes Leben lang vor allem ein »Kirchenmann« war, mehrere Liturgiereformen durchzuführen.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 17595
Zitationshilfe
„Kirchenmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kirchenmann>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirchenlied
Kirchenlicht
Kirchenleute
Kirchenleuchter
Kirchenleitung
Kirchenmaus
Kirchenmitglied
Kirchenmusik
kirchenmusikalisch
Kirchenmusiker