Kirchenkreis

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKir-chen-kreis (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angabe Ausländerseelsorgerin Berufung Christ Geistliche Gemeinde Kirchengemeinde Landeskirche Pastor Pfarrer Pfarrstelle Propst Pröpstin Regionalbischof Sprecherin Superintendent Synod Synodaler Synode abschaffen aufbringen evangelisch evangelisch-lutherisch fusionieren katholisch konservativ protestieren veranstalten verlauten westdeutsch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kirchenkreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Blatt beruft sich auf Informationen aus Kirchenkreisen, die durch algerische Diplomaten bestätigt worden seien.
Süddeutsche Zeitung, 30.05.1996
Aber nur 1000 konnten kommen, immer drei aus einem Kirchenkreis.
Die Zeit, 14.08.1959, Nr. 33
Das Recht der Mittelstufe, des Kirchenkreises, ist nicht grundsätzlich verändert worden.
Smend, R.: Kirchenverfassung. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1959], S. 15302
Die Jugendpfarrer in den Kirchenkreisen sind in der Regel Gemeindepfarrer mit diesem Sonderauftrag.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - J. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 3497
Er wirkte danach als Altersvikar im Kirchenkreis Dresden und war seit 1973 Mitherausgeber der Monatsschrift »Standpunkt«.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - F. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 9695
Zitationshilfe
„Kirchenkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kirchenkreis>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirchenkonzert
Kirchenkonferenz
Kirchenkollekte
Kirchenkanzlei
Kirchenkantate
Kirchenkunst
Kirchenlatein
kirchenlateinisch
Kirchenlehen
Kirchenlehre