Kircheninterieur, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKir-chen-in-te-ri-eur (computergeneriert)
WortzerlegungKircheInterieur

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort könnte dann vielleicht auch ein Teil der geretteten Überbleibsel des Kircheninterieurs seinen Platz finden.
Die Zeit, 25.06.1998, Nr. 27
Und man denkt an die kargen holländischen Kircheninterieurs, die niemand sehen will, oben in der ersten Etage.
Die Zeit, 03.03.2008, Nr. 09
Der Hauptteil seines künstlerischen OEuvres befaßt sich mit der Architekturmalerei, insbesondere mit Kircheninterieurs.
Süddeutsche Zeitung, 02.08.1996
Als ein bedeutendes Paar römischen Kircheninterieurs werden Ansichten von Sankt Peter und San Paolo fuori le mura angeboten.
Süddeutsche Zeitung, 26.06.2004
Zitationshilfe
„Kircheninterieur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kircheninterieur>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirchenhoheit
Kirchenhistoriker
Kirchenhistorie
Kirchenheilige
Kirchengut
Kirchenjahr
Kirchenkalender
Kirchenkampf
Kirchenkantate
Kirchenkanzlei