Kirchengemeinde, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform Kirchgemeinde · Substantiv (Femininum)
WorttrennungKir-chen-ge-mein-de ● Kirch-ge-mein-de (computergeneriert)
WortzerlegungKircheGemeinde
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiele:
Auch Kirchgemeinden des Elsasses […] unterstützten mich [SchweitzerAus meinem Leben112]
weil die Deutzer Garnison zu jener der Festung Köln und zur gleichen Kirchengemeinde gehörte [BebelAus meinem Leben21]

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
Gemeinde · ↗Gemeinschaft · Kirchengemeinde · Kirchgemeinde · ↗Pfarre · ↗Pfarrei · ↗Pfarrgemeinde
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Brüder-Unität · Böhmische Brüder · Mährische Brüder
  • Kollegiatstift · ↗Stiftskapitel · Säkularkanonikerstift
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Adventsbasar Alt-Wittenau Ausgabestelle Babelsberger Dekanat Fennpfuhl Freimanner Gemeindehaus Gemeindesaal Johannes Kirchenkreis Landeskirche Lukas Neuenfeld Obstbauer Pastor Pfarrer Posaunenchor Privatperson Sportverein Sternsinger alt-katholisch evangelisch evangelisch-lutherisch griechisch-orthodox katholisch lutherisch protestantisch serbisch-orthodox örtlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kirchengemeinde‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar finde man seinen Partner fürs Leben am besten in der Kirchengemeinde.
Der Tagesspiegel, 27.06.1999
Der "Tanz ums Kreuz" spaltet die Kirchengemeinde - und schuld daran sollen die Bauern sein?
Die Zeit, 25.09.1995, Nr. 39
Dann erzählt sie, der Mann aus der Kirchengemeinde sei verurteilt worden, zu sieben Monaten.
Becker, Jurek: Amanda herzlos, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1993 [1992], S. 285
Die Verantwortung für diakonisches Verhalten gegenüber den Flüchtlingen reicht bis zu den Kirchengemeinden.
Maurer, H.: Flüchtlingsproblem. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 5108
Die Kirchengemeinden wiederum verstehen ihr Tun als Nothilfe angesichts einer unzureichenden Asylrechtsprechung.
o. A. [pra]: Kirchenasyl. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1991]
Zitationshilfe
„Kirchengemeinde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kirchengemeinde>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirchengeld
Kirchengegner
Kirchengebot
Kirchengebet
Kirchengebäude
Kirchengemeindehaus
Kirchengemeinschaft
Kirchengerät
Kirchengeschichte
kirchengeschichtlich