Kirchdach, das

Alternative SchreibungKirchendach
GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKirch-dach ● Kir-chen-dach (computergeneriert)
WortzerlegungKircheDach

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sogar die Störche, die fast verschwunden waren, hat man mit Mühe wieder auf Kirchdächern angesiedelt.
Süddeutsche Zeitung, 15.03.1997
Der erste Heimkehrer kam vor sieben Wochen aus dem Süden, hat sich den Logenplatz auf dem Kirchdach reserviert.
Bild, 27.05.1999
In der Nacht zum Samstag war in Lutselus (Flandern) ein Kirchdach unter der Schneelast eingestürzt.
Die Zeit, 26.12.2010 (online)
Zitationshilfe
„Kirchdach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kirchdach>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kirchenchrist
Kirchenchor
Kirchenbüßer
Kirchenbuße
Kirchenburg
Kirchendiebstahl
Kirchendiener
Kirchendienst
Kircheneiferer
Kircheneintritt