Kernhaus, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKern-haus (computergeneriert)
WortzerlegungKernHaus
eWDG, 1969

Bedeutung

Innenteil vom Kernobst, in dem die Samen liegen
Beispiele:
das Kernhaus der Birne
Äpfel vom Kernhaus befreien

Typische Verbindungen
computergeneriert

Apfel Schale

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kernhaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die geschälten Äpfel in Stücke schneiden, dabei das Kernhaus entfernen.
o. A.: Wir kochen gut, Leipzig: Verl. für d. Frau 1968 [1963], S. 53
Die Äpfel werden mit Schale und Kernhaus auf einer Glasreibe gerieben und schon während des Reibens rasch unter den Brei gemischt.
Bommer, Sigwald u. Lotzin-Bommer, Lisa: Getreidegerichte aus vollem Korn - gesund, kräftig, billig!, Krailing bei München: Müller 1957 [1941], S. 35
Schon die Pfeiler, die das Kernhaus im Haus vom Keller ab umreißen, bilden, selber quadratisch, ein Quadrat.
Die Zeit, 08.06.1984, Nr. 24
Die letzten zwei Äpfel ohne Schale und Kernhaus in Würfel schneiden und kurz mitgaren.
Der Tagesspiegel, 21.07.2002
Rund um den eigentlichen Konzertsaal schließlich, der wie ein Kernhaus in einem Apfel sitzt, sind Garderoben, Technik und ein kreisförmiger Wandelgang untergebracht.
Süddeutsche Zeitung, 19.05.2003
Zitationshilfe
„Kernhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kernhaus>, abgerufen am 18.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kernhaft
Kerngruppe
kerngesund
Kerngeschäftsfeld
Kerngeschäft
Kernholz
kernig
Kerninduktion
Kernindustrie
Kerningenieur