Kerngehäuse, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKern-ge-häu-se (computergeneriert)
WortzerlegungKernGehäuse
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Kernhaus
Beispiel:
das Kerngehäuse des Apfels
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Gehäuse · Kerngehäuse · Uhrgehäuse
Gehäuse n. ‘Hülle, Behälter’, frühnhd. gehiuse, geheus ‘Hütte, Verschlag’ (15. Jh.), Kollektivum zu mhd. hūs (s. ↗Haus). Bereits im 16. Jh. entfernt es sich von der Bedeutung von ‘Haus’ und entwickelt den Sinn ‘Behältnis, Schutzhülle, Kapsel’. Vgl. Kerngehäuse n. Uhrgehäuse n. (beide 18. Jh.).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Apfel befreien entfernen schneiden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kerngehäuse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann hält man die einzelnen Teile mit der Gabel und entfernt mit dem Messer das Kerngehäuse.
Schäfer-Elmayer, Thomas: Der Elmayer. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1991], S. 4548
Sie werden geschält, vom Kerngehäuse befreit und dann fein gerieben.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 335
Denn als ich mich dem Kerngehäuse genähert hatte, biss ich auch in dieses.
Die Zeit, 23.02.2009, Nr. 08
Sehr bald frißt das Tier einen Gang zu dem Kerngehäuse der Frucht.
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 99
Das Kerngehäuse beim Apfel darf mitgegessen werden, schmeckt aber säuerlich.
Bild, 08.02.2001
Zitationshilfe
„Kerngehäuse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kerngehäuse>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kerngehalt
Kerngedanke
Kerngebiet
Kernfusionsreaktor
Kernfusionsreaktion
Kerngeschäft
Kerngeschäftsfeld
kerngesund
Kerngruppe
kernhaft