Keramiker, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Keramikers · Nominativ Plural: Keramiker
Aussprache
WorttrennungKe-ra-mi-ker (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
WortzerlegungKeramik-er
Wortbildung mit ›Keramiker‹ als Erstglied: ↗Keramikerin  ·  mit ›Keramiker‹ als Letztglied: ↗Industriekeramiker · ↗Schnurkeramiker
eWDG, 1969

Bedeutung

Fachmann, der Keramik herstellt
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Keramik · Keramiker · keramisch
Keramik f. ‘Technik zur Herstellung von Gegenständen aus gebranntem Ton, Ton-, Töpferware’ wird im 19. Jh. aus gleichbed. frz. céramique entlehnt. Die Bezeichnung stammt aus griech. keramikḗ (téchnē) (κεραμικὴ τέχνη) ‘Töpferkunst’, das Adj. keramikós (κεραμικός) ‘irden, tönern, zur Töpferei gehörig’ ist eine Ableitung von griech. kéramos (κέραμος) ‘Töpfererde, Ziegel, Ziegeldach, Tongefäß, Topf, Krug’. Keramiker m. keramisch Adj. (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Hafner · Häfner · Keramiker · ↗Töpfer  ●  Aulner  veraltet
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bildhauer Fotograf Glasbläser Goldschmiede Grafiker Handwerker Jugendstil Korbflechter Kunsthandwerker Maler bedeutend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Keramiker‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ausbildung zum Keramiker ist staatlich anerkannt und dauert drei Jahre.
Die Zeit, 27.03.2013, Nr. 13
Jan Bontjes van Beek, den sie 1933 geheiratet hatte, war ein erfolgreicher Keramiker.
Der Tagesspiegel, 09.08.2001
Aus diesem Grund hat er erst vor sieben Jahren zusätzlich eine Lehre als Keramiker absolviert.
Süddeutsche Zeitung, 16.06.1998
Bei ihren geringen chemischen Kenntnissen dauerte es lange, ehe es den chinesischen Keramikern gelang, Masse und Glasur reinweiß zu erhalten.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 13.03.1924
Eine ganze "Porzellankammer" konnte der in Japan ausgebildete britische Keramiker Edmund de Waal bereits an einen Fan verkaufen.
Die Welt, 13.03.2004
Zitationshilfe
„Keramiker“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Keramiker>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Keramikbekleidung
Keramik
Keralogie
Kerabau
Keppelweib
Keramikerin
keramisch
Keratin
Keratitis
kerato-