Kennzahlensystem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kennzahlensystems · Nominativ Plural: Kennzahlensysteme
WorttrennungKenn-zah-len-sys-tem

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings nimmt mit den Anforderungen an die Unternehmen auch die Kritik an bestehenden Kennzahlensystemen zu.
Süddeutsche Zeitung, 11.05.2002
Denn die früher gebräuchlichen, streng finanzorientierten Kennzahlensysteme reichen für ein optimales Unternehmens-Controlling längst nicht mehr aus.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2002
Helfen soll nun ein neues Kennzahlensystem, mit der es den Mitarbeiter gelingen soll, die Kreditinstitute besser und schneller zu überwachen.
Der Tagesspiegel, 16.10.1997
Das freie Kennzahlensystem ist in zwei Teilprogrammen sehr ausführlich ausgearbeitet, da es jeden wichtigen Bereich (Beschaffung, Lager, Produktion, Absatz, Personal und Finanzwirtschaft) eines Betriebes analysiert.
C't, 1990, Nr. 9
Zitationshilfe
„Kennzahlensystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kennzahlensystem>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kennzahl
Kennwort
Kennwert
Kennungswandler
Kennung
Kennzeichen
Kennzeichenbeleuchtung
Kennzeichenleuchte
Kennzeichenschild
kennzeichnen