Keimstimmung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKeim-stim-mung (computergeneriert)
WortzerlegungKeimStimmung
eWDG, 1969

Bedeutung

siehe auch Keimreife
Beispiel:
Die Frühkartoffeln werden ... in Keimstimmung gebracht (= zum schnellen Keimen angeregt) [Tageszeitung1960]
Zitationshilfe
„Keimstimmung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Keimstimmung>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Keimschleuder
Keimschicht
Keimscheibe
Keimschädigung
Keimruhe
keimtötend
Keimträger
Keimung
Keimwurzel
Keimzelle