Katalogtext, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Katalogtext(e)s · Nominativ Plural: Katalogtexte
WorttrennungKa-ta-log-text (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstellung schreiben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Katalogtext‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das offensichtliche Fehlen einer fundierten Expertise macht sich denn auch im Katalogtext allenthalben bemerkbar.
Die Zeit, 29.01.1998, Nr. 6
Das hat sein Lehrer Fußmann schon mal in einem Katalogtext glossiert.
Die Welt, 04.01.2002
Buchheim habe Katalogtexte in nicht vertretbarer Weise geändert, wollte angeblich mehr Geld.
Bild, 12.01.2001
Doch was, das bleibt im raunenden Gemurmel seines Katalogtextes für immer verborgen.
Süddeutsche Zeitung, 22.11.1994
Die Exkulpation der Psychiatrie, die sich wie ein roter Faden durch den gesamten Katalogtext zieht, führt die Verfasserin auch zu schwerwiegenden Fehlinterpretationen.
konkret, 1992
Zitationshilfe
„Katalogtext“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Katalogtext>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Katalograum
Katalogpreis
Katalognummer
Katalogisierungsarbeit
Katalogisierung
Katalogwert
Katalysator
Katalysatortechnik
Katalyse
katalysieren