Katalogpreis

WorttrennungKa-ta-log-preis (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Preis, zu dem etw. im (Versandhaus)katalog angeboten wird

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ermäßigung Maschine Veranstalter aufschlagen normal regulär senken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Katalogpreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich hätten sich die Katalogpreise bereits in den vergangenen Jahren deutlich nach unten bewegt.
Die Zeit, 02.10.1992, Nr. 41
Falls nun aber niemand bereit ist, den Preis zu zahlen, wird das Bild für zwei Drittel des Katalogpreises verkauft.
Bild, 25.04.1998
Die Angebote liegen um bis zu 30 Prozent unter dem Katalogpreis.
Der Tagesspiegel, 06.07.2002
Die Kunden buchten ihre Reisearrangements diesmal später und kurzfristiger zu den geltenden Katalogpreisen.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.2000
So können die - viele Monate garantierten - Katalogpreise in der Auflage 2006 angepaßt werden.
Die Welt, 12.11.2005
Zitationshilfe
„Katalogpreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Katalogpreis>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Katalognummer
Katalogisierungsarbeit
Katalogisierung
katalogisieren
Katalog
Katalograum
Katalogtext
Katalogwert
Katalysator
Katalysatortechnik