Karnevalslied

WorttrennungKar-ne-vals-lied
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

karnevalistisches (Schunkel)lied

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Faschingslied · Fastnachtslied · Karnevalslied · ↗Karnevalsschlager
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Trizonesien-Song · Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien
Assoziationen
  • (die) tollen Tage · ↗Fasching · ↗Fastnacht · Karneval  ●  ↗Fasnacht  ugs., schweiz., süddt. · fünfte Jahreszeit  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

singen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Karnevalslied‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als er auf alte Karnevalslieder zu sprechen kommt, funkeln seine Augen.
Süddeutsche Zeitung, 05.09.2002
Die stille Einfalt des Karnevalsliedes bringt es mit sich, daß man die Melodien nicht jedes Jahr neu lernen muß.
Die Zeit, 13.12.1963, Nr. 50
Am Mississippi wächst auch ein Wein, heißt es in einem alten Karnevalslied.
Die Zeit, 22.05.1995, Nr. 21
Wir spüren, dass die Leute sich hochschaukeln und ein Karnevalslied nach dem anderen singen.
Die Welt, 13.11.2000
Mit Chören, Live-Bands und Karnevalsliedern hatte man dem Höhepunkt entgegengefiebert.
Der Tagesspiegel, 13.04.2003
Zitationshilfe
„Karnevalslied“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Karnevalslied>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Karnevalskostüm
Karnevalsflitter
Karnevalsball
Karnevalsaufzug
karnevalistisch
Karnevalsprinz
Karnevalsschlager
Karnevalssession
Karnevalssitzung
Karnevalsstimmung