Kapitaltransfer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungKa-pi-tal-trans-fer

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausland frei grenzüberschreitend illegal kurzfristig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kapitaltransfer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Derzeit besteht kein funktionierendes System für den direkten Kapitaltransfer zwischen den beiden Ländern.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.2000
Die Regierung hat zwar einen freizügigen Kapitaltransfer versprochen, gesetzlich aber ist er bisher noch nicht verankert.
Die Zeit, 12.02.1990, Nr. 07
Beschränkungen für die Rückführung von Gewinnen und Kapitaltransfers ausländischer Investoren sollen untersagt werden.
Der Tagesspiegel, 12.03.1998
Unter demselben Gesichtspunkt werde die Regierung auch eventuelle Lockerungen der derzeitigen Beschränkungen von Kapitaltransfers erwägen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Bislang sah sich Moskau dem Vorwurf ausgesetzt, illegalem Kapitaltransfer wohlwollend zugesehen zu haben.
Die Welt, 21.10.1999
Zitationshilfe
„Kapitaltransfer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kapitaltransfer>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kapitalstruktur
Kapitalstrom
Kapitalstrafe
Kapitalstock
kapitalstark
Kapitalverbrechen
Kapitalverbrecher
Kapitalverflechtung
Kapitalverhältnis
Kapitalverkehr