Kanzleideutsch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungKanz-lei-deutsch
WortzerlegungKanzleiDeutsch

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Behördensprache · Kanzleideutsch · ↗Kanzleistil · ↗Papierdeutsch · Verwaltungsdeutsch · ↗Verwaltungssprache  ●  ↗Amtsdeutsch  ugs. · ↗Beamtendeutsch  ugs. · Bürokratendeutsch  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu Goethes Zeiten, da galt das Meißner Kanzleideutsch noch als die Hochsprache.
Die Welt, 29.09.2000
Sein Kanzleideutsch scheint sowohl durch den Beruf der Hauptfigur als auch durch die Form der Rollenprosa sanktioniert.
Die Zeit, 27.04.1990, Nr. 18
Zitationshilfe
„Kanzleideutsch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kanzleideutsch>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kanzleibeamte
Kanzlei
kanzerös
Kanzerophobie
Kanzerologie
Kanzleidienst
Kanzleiformat
Kanzleigeschäfte
Kanzleikraft
kanzleimäßig