Kaneel

WorttrennungKa-neel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus der Rinde des ceylonesischen Zimtbaums gewonnener Zimt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Gegensatz zum Kaneel, dessen Rinde aromatisch ist, enthält die Wintera-Rinde Gerbstoffe und Eisenoxide.
Der Tagesspiegel, 08.03.2003
Man füge etwas Zucker und Kaneel hinzu (Kaneel ist Stangen-Zimt!
Bild, 21.05.1999
Es gab Viehkessel voll Suppe, Kalbsbraten von tausend Pfund, Scheffel dampfender Kartoffeln mit Kumpen voll Soßen, Speck mit Butter, dicken Reis mit Zucker und Kaneel.
Winckler, Josef: Der tolle Bomberg, Rudolstadt: Greifenverl. [1956] [1922], S. 357
Zitationshilfe
„Kaneel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kaneel>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kandschur
Kandschar
Kanditen
Kandiszucker
Kandis
Kanel
Kanephore
Kanevas
Känguru
Känguruh