Camorra, die

Alternative SchreibungKamorra
GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungCa-mor-ra ● Ka-mor-ra (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

erpresserische Geheimorganisation in Neapel

Thesaurus

Synonymgruppe
'Ndrangheta · Camorra · ↗Cosa Nostra · ↗Mafia  ●  ehrenwerte Gesellschaft  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass er seine Pflicht als Arzt getan hatte, wertete die Camorra als Rebellion.
Die Zeit, 01.11.2006, Nr. 45
Seit Beginn des Jahres hat die neapolitanische Camorra exakt 100 Morde begangen.
Bild, 29.09.1998
Bevor wir an die Camorra zahlen, können wir unsere Ernte auch gleich verschenken.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2002
Zudem besteht der Verdacht, Geld der Camorra gewaschen zu haben.
Die Welt, 21.12.2000
In Neapel und in Palermo, in der Welt von Mafia und Camorra, zählte man seit Januar dieses Jahres schon über 300 Tote.
Sinn und Form, 1985, Nr. 2, Bd. 37
Zitationshilfe
„Camorra“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Camorra>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kammzug
Kammwolle
Kammweg
Kammwanderung
Kammstück
Kamp
Kampagne
Kampagnebetrieb
kampagnemäßig
kampagnenmäßig