Kalaschnikow, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKa-lasch-ni-kow
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

automatisches Gewehr von geringer Länge mit langem, vom Schützen weggebogenem Magazin

Thesaurus

Synonymgruppe
AK-47 · Kalaschnikow  ●  Awtomat Kalaschnikowa  fachspr.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bajonett Dolch Granatwerfer Handgranat Handgranate Koran Krummdolch Kugelhagel Machete Maschinengewehr Maschinenpistole Milizionär Mörser Mündung Panzerfaust Pistole Pumpgun Raketenwerfer Salve Sturmgewehr Uniformierte bewaffnen entsichert geschultert herumfuchteln schultern schußbereit umgehängt vergoldet vorgehalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kalaschnikow‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort oben, in einer Ecke, stehen zwei Männer mit umgehängten Kalaschnikows.
Der Tagesspiegel, 01.11.2001
Auf ihn gerichtete Kalaschnikows wehrte er mit der Hand ab.
konkret, 1999
Wenn sie dann rauskommen, machen wir sie mit den Kalaschnikows fertig.
Bild, 04.05.1998
Sie trug diesmal ein Hemd und Jeans und hielt eine Kalaschnikow in den Fäusten.
Widmer, Urs: Im Kongo, Zürich: Diogenes 1996, S. 191
Allerdings befürchtete ich, der Mafioso würde eine zusammenklappbare Kalaschnikow aus der Hosentasche ziehen, falls ich mich zurücklehnte und auch nur ansatzweise versuchte, sie zu bedienen.
Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 154
Zitationshilfe
„Kalaschnikow“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kalaschnikow>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kalaschen
Kalandsbrüder
Kalander
Kalanchoe
Kalamität
Kalasiris
Kalathos
Kalauer
kalauern
Kalb