Kürschner, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kürschners · Nominativ Plural: Kürschner
Aussprache
WorttrennungKürsch-ner (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Kürschner‹ als Grundform: ↗Kürschnerei
eWDG, 1969

Bedeutung

Handwerker, der Felle zu Pelzkleidung verarbeitet
Beispiel:
sie ließ sich beim Kürschner einen Pelzmantel arbeiten
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kürschner · Kürschnerei
Kürschner m. ‘Pelze verarbeitender Handwerker’, ahd. kursināri (Hs. 13. Jh.), mhd. kürsenære, frühnhd. kürsner. Die Berufsbezeichnung ist abgeleitet von ahd. kursina (10./11. Jh.), mhd. kürsen, kursen ‘Pelzkleid, Pelzrock’ (vgl. nhd. Kürsch ‘Pelzwerk auf Wappen’), einer Entlehnung aus offensichtlich durch slawische Pelzlieferanten vermitteltem slaw. *kъrzьno ‘Pelz’, das in russ. kórzno, auch (älter) kórzen’ (корзно, корзень) ‘mit Pelz verbrämter Mantel’ vorliegt. Vgl. dazu M. Frenzel in: Zur Ausbildung d. Norm d. dt. Literaturspr. 3 (1976) 59 ff. Kürschnerei f. (Ende 17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Kürschner  ●  Buntfutterer  veraltet · Grauwerker  veraltet · Pelzer  veraltet · Wildwerker  veraltet
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Friseur Maßschneider gelernt jüdisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kürschner‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Kürschner auf Long Island bot sie für 1000 Dollar feil.
Die Zeit, 20.08.1976, Nr. 35
Die ist gleich zum Präparieren nach Wien gekommen und dann hier zum Kürschner.
Doderer, Heimito von: Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre, Gütersloh: Bertelsmann 1996 [1951], S. 235
Nie, niemals würde er den ersten Platz im Kürschner einnehmen.
Tucholsky, Kurt: Der neue Kürschner. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1928]
Nun fragte mich Kürschner, ob ich sechs Bände von Goethes Werken übernehmen wollte, und während des zweiten Aktes überlegte ich mir die Sache.
Witkowski, Georg: Von Menschen und Büchern, Erinnerungen 1863-1933. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1938], S. 4749
Freilich ist der Verfasser über seine Vorgänger, besonders Kürschner, nicht hinausgekommen.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1927, S. 1018
Zitationshilfe
„Kürschner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kürschner>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurschatten
Kürsch
Kursbuch
Kursbewegung
Kursbericht
Kürschnerarbeit
Kürschnerei
Kürschnereigewerbe
Kürschnergewerbe
Kursdifferenz