Kürübung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungKür-übung (computergeneriert)
WortzerlegungKürÜbung
eWDG, 1969

Bedeutung

Sport
Beispiel:
die Kürübungen werden nach ihrem Schwierigkeitsgrad bewertet

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun gelte es, an den Kürübungen zu feilen, der Grundstock sei zumindest gelegt, glaubt er.
Süddeutsche Zeitung, 21.11.1994
Um halb zwei sind die meisten der zehn Turner mit ihren zwei Kürübungen pro Gerät fertig und haben sich auf den Weg zum Mittagessen gemacht.
Süddeutsche Zeitung, 13.08.2003
Doch so aufschlussreich und anspruchsvoll die Arbeit der Statistiker auch ist: Politiker und Medienleute, stets in Eile, interessieren sich für solche Kürübungen fast gar nicht.
Die Zeit, 06.04.2009, Nr. 14
Sie tragen wesentlich zu einem abwechslungsreichen Übungsablauf bei und sollten deshalb in keiner Pflichtoder Kürübung fehlen.
Borrmann, Günter u. Mügge, Hans: Gerätturnen in der Schule, Berlin: Volk u. Wissen 1957, S. 252
Zitationshilfe
„Kürübung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kürübung>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kürturnen
Kurtisane
Kurtisan
Kurtine
Kurtaxe
Kuruş
Kurvatur
Kurve
kurven
Kurvenbüschel