Künstlerkreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungKünst-ler-kreis (computergeneriert)
WortzerlegungKünstlerKreis
eWDG, 1969

Bedeutung

Kreis von Künstlern
Beispiele:
über diese Frage hat man in Künstlerkreisen oft diskutiert
er war in Künstlerkreisen gut bekannt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstellung Kontakt Medailleur Neuhauser gegründet verkehren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Künstlerkreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort lerne man, richtig zu malen, heißt es in Künstlerkreisen.
Die Zeit, 30.08.2013, Nr. 05
Der Künstlerkreis lädt nun wieder jeden ersten Montag im Monat um 19 Uhr zu einem bunten Programm ein.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.2003
Annibale gehörte also während seiner venezianischen Zeit schon rein dienstlich zu einem bedeutenden Künstlerkreis.
Klotz, Hans: Annibale Padovano. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 26001
In Künstlerkreisen war er zwar allseits geachtet, doch ohne eigene Schule und ohne Nachfolger.
Der Tagesspiegel, 21.12.2000
Er hatte enge Kontakte zum Künstlerkreis um die »Revue Blanche«.
o. A.: Lexikon der Kunst - R. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 27918
Zitationshilfe
„Künstlerkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Künstlerkreis>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Künstlerkolonie
Künstlerkollektiv
Künstlerkollege
Künstlerkneipe
Künstlerklause
Künstlerlaune
Künstlerleben
Künstlerlocke
Künstlermähne
Künstlermonogramm