Kümmelbrot, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKüm-mel-brot (computergeneriert)
WortzerlegungKümmelBrot
eWDG, 1969

Bedeutung

mit Kümmel gewürztes Brot

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das betraf nicht nur den Knoblauch, sondern auch Käse, Würste, Salatsaucen und Kümmelbrote.
Die Zeit, 26.04.2010, Nr. 17
Zitationshilfe
„Kümmelbrot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kümmelbrot>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kümmelbrezel
Kümmel
Kumme
Kumaronharz
Kumaron
Kümmelbrötchen
Kümmelgeschmack
Kümmelkäse
Kümmelkorn
kümmeln