Jugendbuch, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungJu-gend-buch
WortzerlegungJugendBuch
Wortbildung mit ›Jugendbuch‹ als Erstglied: ↗Jugendbuchpreisausschreiben
eWDG, 1969

Bedeutung

Buch für die Jugend
Beispiele:
ein empfehlenswertes, spannendes, gutes Jugendbuch
ein Jugendbuch über große Entdecker

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kapitelweise wird die Handlung des Jugendbuchs "Die Juwelen des Zaren" nach Oslo, zum Tempel oder in die Ödnis verlegt.
Der Tagesspiegel, 03.03.1997
Ab 14 J. Gern wird Mats Wahl das Etikett "Mankell des Jugendbuchs" angeheftet.
Die Welt, 08.01.2005
Und als eine weite Provinz, die jedes Jahr Massen von neuen Leserrekruten stellt, wurde ein breiter Sektor des Jugendbuchs mit Beschlag belegt.
Die Zeit, 22.03.1963, Nr. 12
Soeben abgedreht ist die Verfilmung des großen Jugendbuchs von Gudrun Pausewang "Die Wolke" mit Richy Müller.
Die Welt, 22.11.2005
Als Dritter stieg "Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen" von Thor Freudenthal neu in die Charts ein, die Verfilmung des Jugendbuchs von Rick Riordan.
Die Zeit, 19.08.2013 (online)
Zitationshilfe
„Jugendbuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Jugendbuch>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugendbrigadier
Jugendbrigade
Jugendblüte
Jugendbildung
Jugendbildnis
Jugendbücherei
Jugendbuchpreisausschreiben
Jugendbuchreihe
Jugendbund
Jugendchor