Jubilar, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jubilars · Nominativ Plural: Jubilare
Aussprache
WorttrennungJu-bi-lar
HerkunftHebräisch → Latein
Wortbildung mit ›Jubilar‹ als Erstglied: ↗Jubilarin
eWDG, 1969

Bedeutung

jmd., der ein Jubiläum begeht
Beispiele:
ein greiser, rüstiger Jubilar
der Jubilar feierte im Kreise seiner Familie
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

jubilieren · Jubel1 · jubeln · verjubeln · Jubel-2 · Jubiläum · Jubilar
jubilieren Vb. ‘sich laut freuen, singen’, von Vögeln ‘trillern’, mhd. jūbilieren, spätmhd. auch ‘in mystische, innige Verzückung geraten’, entlehnt aus kirchenlat. iūbilāre ‘jauchzen, frohlocken’, lat. ‘ein wildes Geschrei erheben, jauchzen, jodeln’, ursprünglich vom Rufen der Bauern und Hirten. Dazu und zum Folgenden vgl. Grundmann in: Festschr. Trier (1954) 477 ff. Jubel1 m. ‘Freude, Jauchzen’, mhd. jūbel ‘Jubel, feierlich-jauchzende Schlußvariation des Andachtliedes, Freudenausbruch eines vom Gedanken an Gott erfüllten Herzens im Gesang’, in der Mystik auch ‘mystische Verzückung im Erlebnis der Vereinigung mit Gott’, aus spätlat. iūbilus, lat. iūbilum, ursprünglich der ‘Bauern- und Hirtenruf’, dann ‘freudiger Aufschrei, das Jauchzen, Jodeln’, kirchenlat. ‘das Jauchzen, Frohlocken des Volkes’; wohl eine Rückbildung aus lat. iūbilāre (s. oben). Dazu Jubelgeschrei (18. Jh.), Jubelruf (19. Jh.). jubeln Vb. ‘sich laut freuen’ (15. Jh.), Neubildung zu ↗Jubel. verjubeln Vb. ‘leichtsinnig durchbringen, verprassen’ (19. Jh.). Jubel-2 als erstes Glied in den nachfolgenden Komposita beruht auf kirchenlat. iūbilaeus (annus), griech. iōbēlá͞ios (ἰωβηλαῖος) als Wiedergabe von lautlich ähnlichem hebr. jōvēl ‘Widderhorn, Klang des Horns, Jubeljahr’. (Nach dem mosaischen Gesetz wurde alle fünfzig Jahre der Beginn des jüdischen Schuldenerlaßjahres mit Hörnerklang verkündet.) Dazu stellt sich frühnhd. jubeljar (15. Jh.), nhd. Jubeljahr, seit 1300 als Gnadenjahr der katholischen Kirche mit großem Ablaß alle hundert Jahre (später in kürzeren Abständen) gefeiert. Daher alle Jubeljahre ‘selten’ (18. Jh.). Ferner schließen sich hier an Jubelfeier, Jubelgreis, Jubelhochzeit (18. Jh.), Jubelpaar (19. Jh.), die jedoch alle als zu ↗Jubel gehörig empfunden werden. Jubiläum n. ‘Gedenkfest, Gedenktag’ (16. Jh.), kirchenlat. iūbilaeum ‘Jubelzeit’. Jubilar m. ‘wer ein Jubiläum feiert’ (18. Jh.), mlat. jubilarius ‘wer fünfzig Jahre in der gleichen Stelle ist’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Gefeierter · Jubilar
Assoziationen
  • Alter · ↗Senior · alter Herr · alter Mann · älterer Herr · älteres Semester  ●  ↗Silberrücken  fig. · ↗Alterchen  ugs. · alter Knabe  ugs. · nicht mehr der Jüngste  ugs.
Synonymgruppe
Geburtstagskind · Jubilar
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Dankesrede Ehre Ehrung Gattin Geburtstag Geschenk Glückwunsch Gratulant Laudatio Verdienst Wirken Würdigung anstoßen beschenken betagt diesjährig ehren erfreuen geehrt gefeiert gratulieren huldigen rühmen rüstig verdient verehrt verschenken würdigen überbringen überreichen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jubilar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stolz verwies der Jubilar dabei immer wieder auf seine drei Kinder.
Der Tagesspiegel, 06.11.2003
Deshalb war der Jubilar besonders glücklich, dass alle extra eingeflogen waren.
Bild, 23.11.2000
Ihr Inhalt war längere Zeit vorher dem Jubilar mitgeteilt worden.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Der Jubilar ist übrigens bei dem ganzen Gedöns grienend sitzen geblieben.
Degenhardt, Franz Josef: Für ewig und drei Tage, Berlin: Aufbau-Verl. 1999, S. 264
Leider hat der Jubilar erst kürzlich die Seiten aufgeschnitten und flüchtig hineingesehen.
Loriot [d.i. Vicco von Bülow]: Sehr verehrte Damen und Herren ..., Zürich: Diogenes 1993, S. 72
Zitationshilfe
„Jubilar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Jubilar>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jubelsturm
Jubelschrei
Jubelschall
Jubelruf
Jubelrohr
Jubilarin
Jubilate
Jubilatio
Jubilation
Jubiläum