Jambus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Jambus · Nominativ Plural: Jamben
Aussprache
WorttrennungJam-bus
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›Jambus‹ als Letztglied: ↗Galljambus  ·  mit ›Jambus‹ als Grundform: ↗jambisch
eWDG, 1969

Bedeutung

Sprachwissenschaft zweisilbiger Versfuß aus einer kurzen und einer langen Silbe
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Jambus · jambisch
Jambus m. Versfuß, im Griech. aus einer kurzen und einer langen Silbe, im Dt. aus Senkung und Hebung bestehend. Griech. íambos (ἴαμβος) ist wohl nicht-ie. Herkunft. Die Entlehnung lat. iambus gelangt im 17. Jh. ins Dt.; bei den Klassikern des 18. Jhs. vorzugsweise Jambe f. (mit dem heute allein gültigen Plural Jamben). jambisch Adj. ‘nach Art des Jambus, in Jamben gedichtet’ (17. Jh.); vgl. griech. iambikós (ἴαμβικός).

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie halten sich für frei, sie glauben, per Dauer-Abstimmung mitregieren zu können, und sie beten es jederzeit in Jamben her.
Die Zeit, 23.03.1990, Nr. 13
Die gewählte Form war der von Shakespeare benutzte Blankvers, die fünffüßigen Jamben.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Aus Brechts Farce machen sie ehrlich bemühtes realistisches Theater - allerdings mit Betonung auf den klassischen Jamben.
Die Welt, 19.03.2002
Allenthalben zwischen Jamben und Daktylen wimmelt es wieder von Göttern, Engeln, Geistern, feurigen Zungen.
Süddeutsche Zeitung, 18.06.1994
Stefan Heym verliest, in einer Videoaufnahme, die Rede Lord Byrons aus dem in freien Jamben abgefaßten Vorspiel der "Maschinenstürmer".
Der Tagesspiegel, 11.02.1999
Zitationshilfe
„Jambus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Jambus>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jamboree
jambisch
Jambiker
Jambendichtung
Jamaikarum
Jambuse
James Grieve
Jamesie
Jammer
Jammerbild