Jahressonderzahlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungJah-res-son-der-zah-lung (computergeneriert)
WortzerlegungJahrSonderzahlung

Thesaurus

Synonymgruppe
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kürzung Kürzunge Urlaubsgeld Weihnachtsgeld kürzen tariflich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahressonderzahlung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch in der chemischen Industrie hatte man sich zuvor auf flexible Jahressonderzahlungen geeinigt.
Der Tagesspiegel, 04.01.2003
Dazu kommen immer mehr betriebliche Öffnungsklauseln, die es ermöglichen, bei Jahressonderzahlungen Abstriche zu machen.
Die Welt, 04.02.2005
Dazu zählt das WSI die in der chemischen Industrie geschaffene Möglichkeit, die Jahressonderzahlung je nach wirtschaftlicher Lage der Betriebe schwanken zu lassen.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2002
Die Metall-Arbeitgeber streben nach seinen Worten Kannegiessers an, differenzierte Löhne und Gehälter in den Unternehmen über unterschiedlich hohe Jahressonderzahlungen zu erreichen.
Die Zeit, 27.03.2007 (online)
Rechtsanspruch auf die Jahressonderzahlung haben Arbeitnehmer aufgrund eines für ihr Arbeitsverhältnis anwendbaren Tarifvertrags, einer Betriebsvereinbarung oder eines Einzelarbeitsvertrages.
o. A. [dad]: Weihnachtsgeld. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Jahressonderzahlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Jahressonderzahlung>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahressoll
Jahresschrift
Jahresschlussandacht
Jahresschluss
Jahresrückblick
Jahresspitze
Jahresstelle
Jahresstellung
Jahressteuergesetz
Jahrestag