Jahresmaximum

GrammatikSubstantiv
WorttrennungJah-res-ma-xi-mum (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Hochsommermonat Juli bringt im vieljährigen Schnitt das Jahresmaximum an Wärme und Sonne.
Süddeutsche Zeitung, 16.07.1999
Immerhin aber stieg die Zufriedenheit mit der SPD auf 35 Prozent an, in der Sonntagsfrage erreichte sie mit 32 Prozent ihr Jahresmaximum.
Die Welt, 23.12.2003
Vom ersten Hochsommermonat Juli kann man im Normalfall das Jahresmaximum an Wärme und Sonne erwarten.
Süddeutsche Zeitung, 17.07.1997
Zitationshilfe
„Jahresmaximum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Jahresmaximum>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jahreslohn
Jahresleistung
Jahreslauf
Jahreskontingent
Jahreskongress
Jahresmiete
Jahresmitte
Jahresmittel
Jahresnetzkarte
Jahrespensum