Jahresablauf, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungJah-res-ab-lauf
WortzerlegungJahrAblauf
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
die Feste im Jahresablauf

Typische Verbindungen
computergeneriert

Höhepunkt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jahresablauf‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und diese Sicherheit sei vor Jahresablauf kaum gegeben, sagte der AGVU-Sprecher.
Der Tagesspiegel, 18.04.2001
Da es mit Geldgewinn verbunden ist, wird es exponentiell zum Jahresablauf größer werden.
Süddeutsche Zeitung, 10.02.1996
Der „Jom Kippur“ ist für die frommen Juden in aller Welt der heiligste Tag im Jahresablauf.
Die Zeit, 04.10.1968, Nr. 40
Mit dem "Foto-Kalender" von Sigel (35 Mark) können Sie Ihren persönlichen Jahresablauf anfertigen.
Bild, 07.01.2000
Jedoch auch in physiologischer Hinsicht ist die Tageslänge im Jahresablauf für eine Reihe von Kulturpflanzen von Bedeutung.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 15
Zitationshilfe
„Jahresablauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Jahresablauf>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
jähren
jahrelang
jahrein
Jährchen
Jahrbuch
Jahresabo
Jahresabonnement
Jahresabrechnung
Jahresabschluss
Jahresabschlußprüfung