Jagdwesen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungJagd-we-sen
WortzerlegungJagd-wesen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

alles, was mit der Jagd, ihren Gesetzen, Gebräuchen u. a. zusammenhängt

Thesaurus

Synonymgruppe
Jagd · Jagdwesen · ↗Jagen · ↗Jägerei · ↗Waidwerk · ↗Weidwerk
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Naturschutz Referatsleiter

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jagdwesen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gegen alles Jagdwesen bekam ich damals einen Widerwillen fürs Leben.
Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 1. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1914], S. 4760
Im Jagdwesen und bei Waffen trifft man die T. immer wieder an.
o. A.: Lexikon der Kunst - T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610
Vom zeremoniellen höfischen Jagdwesen übernahm sie lediglich Teile von Bewaffnung, Kleidung und Wortschatz.
Der Tagesspiegel, 20.02.2004
So wird in einem Extrakapitel das schweizerische Patentjagd-System „als moderne, richtungweisende Form des Jagdwesens“ hingestellt.
Die Zeit, 20.03.1964, Nr. 12
Dort hätten die Länder dann das Recht, zum Beispiel im Jagdwesen, im Gaststättenrecht und bei den Regelungen für Notare selbst aktiv zu werden.
Die Welt, 11.08.2003
Zitationshilfe
„Jagdwesen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Jagdwesen>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jagdwagen
Jagdvergehen
Jagdverbot
Jagdverband
Jagdtrophäe
Jagdwilderei
Jagdwurst
Jagdzauber
Jagdzeit
Jagdzeug