Jagdflinte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungJagd-flin-te (computergeneriert)
WortzerlegungJagdFlinte
eWDG, 1969

Bedeutung

Synonym zu Jagdgewehr

Typische Verbindungen
computergeneriert

erschießen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Jagdflinte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann schießt er mit seiner Jagdflinte eine Trophäe von der Wand.
Süddeutsche Zeitung, 09.02.2002
Plötzlich kam ein aufgebrachter Mann in die Kneipe, in der Hand eine Jagdflinte.
Bild, 03.09.1997
Es war eine alte doppelläufige Jagdflinte von gewaltigem Kaliber, ein Vorderlader.
Schaper, Edzard: Der Henker, Zürich: Artemis 1978 [1940], S. 33
Mit Schlittschuhen oder Jagdflinten allerdings ist kein Geschäft zu machen.
Die Zeit, 28.02.1992, Nr. 10
Vor dem Einmarsch der Russen befahl er den beiden, seine Jagdflinten im Misthaufen zu vergraben.
Der Tagesspiegel, 08.05.2005
Zitationshilfe
„Jagdflinte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Jagdflinte>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jagdfliegergeschwader
Jagdflieger
Jagdfieber
Jagdfasan
Jagdfalke
Jagdflugzeug
Jagdfrevel
Jagdfrevler
Jagdfrühstück
Jagdgast