Inzuchtminimum

WorttrennungIn-zucht-mi-ni-mum
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch fortlaufende Inzuchtdegeneration erreichter unterer Grenzwert, über den hinaus keine Minderung der Leistung und Vitalität mehr auftritt
Zitationshilfe
„Inzuchtminimum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Inzuchtminimum>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
inzüchtig
Inzuchtgrad
Inzuchtdegeneration
Inzucht
Inzisur
Inzuchtschaden
inzwischen
IOC
Iodid
iodieren